Objekte

maussoft Objects Was sind Objekte?

Ein paar (vielleicht abstrakte) Worte vorab zu Objekten und ein paar Begriffsbestimmungen:

Objekte sind Dinge der realen Welt, die man in der Software abbilden kann. Das sind zum einen alle Sachen die man anfassen kann oder auch natürliche Personen und zum andern auch definierte Dinge wie z.B. Verträge (Angebot, Bestellung, Rechnung).

Objekte besitzen Merkmalsausprägungen, die so genannten Eigenschaften, die sie von anderen Objekten gleicher Art unterscheiden. Zur Beschreibung von gleichartigen Objekten richtet man eine Klasse ein.

Klassen beschreiben also Objekte. Dafür besitzen Klassen Attribute, mit denen der Beschreibungsbedarf der Eigenschaften festlegt wird. Außerdem bieten Klassen Dienste in Form von so genannten Methoden an, mit denen die Eigenschaften der Objekte geprüft oder verändert (berechnet) werden können. Methoden kann man für eine komplette Klasse definieren (Klassenmethoden), für einzelne Attribute oder neutrale Methoden, die in mehreren Klassen verwendet werden können. Neutrale Methoden werden in der Regel mehrfach von anderen Methoden eingesetzt.

Objekte können auch Beziehungen zu anderen Objekten eingehen. Das soll hier als Objektbeziehung (Objektrelation) bezeichnet werden, z.B. 'alle Mitarbeiter' einer bestimmten 'Abteilung'.

Nimmt man als Beispiel für ein Objekt einen so simplen Gegenstand wie "Herrensocken" so fallen mir dazu spontan die Attribute "Material, Größe und Farbe" ein. Alle Objekte der Klasse Herrensocken besitzen diese Attribute. Sie unterscheiden sich aber durch Ihre unterschiedlichen Eigenschaften.

Wenn Sie für Objekte eine Klasse anlegen, so müssen Sie sich genau überlegen, welche aller möglichen Eigenschaften für Sie relevant und interessant sind. Nehmen wir z.B. die Klasse Kunde, dann benötigen Sie den Namen, die Anschrift, die Bankverbindung etc., aber sicherlich nicht die Schuhgröße Ihrer Kunden, es sei denn, Sie sind vielleicht stolzer Besitzer eines Schuhgeschäftes. Diese Auswahl nennt man auch Abstraktion.


HomeSeitenanfang     Copyright © maussoft 2007.